Insolvenz- und Sanierungsrecht

Wir beraten und vertreten Gesellschaftsorgane (insbesondere Aufsichtsräte, Geschäftsführer und Vorstände).

Die rechtzeitige anwaltliche Beratung der Organe von Gesellschaften ist deshalb für Organe von eminenter Bedeutung, weil sie häufig einem erhöhten Haftungsrisiko in einem kriselnden Unternehmen ausgesetzt sind.

Deshalb begleiten wir unsere Mandanten bereits im Vorstadium der Insolvenz bis zum Abschluss des eröffneten Insolvenzverfahrens.

In diesem Zusammenhang beraten wir unsere Mandanten bei der Gestaltung sicherer Verträge, bei der außergerichtlichen und gerichtlichen Durchsetzung und Abwehr von Haftungs- und Insolvenzanfechtungsansprüchen.

Auch vertreten wir Gläubiger der insolventen Unternehmen, um Rechte der Gläubiger in Verhandlungen oder Auseinandersetzungen mit Insolvenzverwaltern durchzusetzen.