Umsatzsteuerrecht

Das Umsatzsteuerrecht kommt nicht zur Ruhe. Die EU-Vorgaben, der Kampf gegen den Umsatzsteuerbetrug und das Streben nach Steuervereinfachung und Steuergerechtigkeit führen zu umfangreichen gesetzlichen Neuerungen.

Die Umsatzsteuerberatung nimmt für die Praxis bei grenzüberschreitenden Leistungen aufgrund der weltweit global aufgestellten Präsenz deutscher Unternehmen an Bedeutung stetig zu.

Die Umsatzsteuer birgt erhebliche Gefahren - und dies nicht erst seit der Einführung des Europäischen Binnenmarktes. Die Gefahren werden jedoch häufig nicht erkannt. Das Klischee ist verbreitet, von der Umsatzsteuer als "erfolgsneutralem, durchlaufendem Posten" auszugehen. Aus diesem Grunde werden häufig umsatzsteuerliche Überlegungen bei der unternehmerischen Entscheidungsfindung vernachlässigt.

Wir sorgen dafür, passende Strategien zur Optimierung der Umsatz- und Vorsteuer zu finden und begleiten unsere Mandanten bei deren ausländischen Aktivitäten in Zusammenarbeit mit unseren ausländischen Kolleginnen und Kollegen.

Wir beraten unsere Mandanten in:

  • Bewertung von umsatzsteuerlichen einzelfallbezogenen Sachverhalten

  • Gestaltung umsatzsteuerlicher Leistungsbeziehungen

  • Durchführung von Vorsteueroptimierung

  • Einführung von Risikomanagement

  • Durchführung von Umsatzsteuer-Reviews

  • umsatzsteuerlichen Registrierungen im In- und Ausland

  • Durchführung von Vorsteuer-Vergütungsverfahren

  • Begleiten von Umsatz-Sonderprüfungen

  • Korrespondenz mit Finanzverwaltung

  • Vertretung vor Finanzgerichten und dem Bundesfinanzhof

  • Erstellung von Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fachthemen